Eigenentwicklungen

TGP E-Gasgriff für die S1000RR 2015

WELTNEUHEIT bei TGP MotoRacing: Rennsport E-Gasgriff für die BMW S1000RR 2015. Die hochwertig gefräste Aufnahme des E-Gas Moduls für den professionellen Rennstreckeneinsatz bietet besseres Feedback (nahezu spielfrei, hohe Steifigkeit), höhere Sicherheit, besseres Handling (kurzhubig) und eine hochwertigere Optik als das Plastikteil der Serie. Dazu wurde die Bruchsicherheit (mit integriertem Steckerschutz) im Falle eines Sturzes auf ein neues Level gehoben. Mehrere Anfragen aus namenhaften Teams sind bei uns eingegangen und waren Auslöser unserer Entwicklung. Erfahrungen aus BSB, IDM und WSBK haben gezeigt das Rennfahrer das verbaute Originalteil an seine Leistungsgrenze bringen. Glaubt ihr nicht? Dann testet mal das Spiel eures Gasgriffs oder  simuliert hanging-off auf der BMW zur rechten Seite. Hier ist ein eindeutiges Spiel, ungeeignet für den harten Rennstreckeneinsatz, zu erkennen. Der Lieferumfang umfasst den kompletten Gasgriff, fertig montiert und in wenigen Minuten Plug&Play zu verbauen.


TGP Hyperdiscs

TGP MotoRacing Aluminium-Kupplungsscheiben "Hyperdisc": Kostengünstige und effiziente Tuningmaßnahme. Die beschichteten Aluminium-Kupplungsscheiben ersetzen die Stahl-Zwischenlamellen der Kupplung. Sie wiegen dabei nur rund 1/3 der original verbauten Stahlscheiben und es sind Einsparungen von bis zu 700 Gramm rotierender Masse sind möglich. Es gibt keine günstigere Möglichkeit, um rotierende Masse einzusparen!  


Vorteile:

  • schnellere Beschleunigung
  • verbessertes Kurvenhandling durch geringere rotierende Massn
  • geringere Stempel-Neigung des Hinterrads
  • deutlich schnellere Wärme-Ableitung aus der Kupplung

Passend für folgende Modelle:

  • Ducati Panigale
  • BMW S1000RR/HP4
  • Aprilia RSV R
  • Suzuki GSX R 600/750/1000
  • Kawasaki ZX6R/ZX10R
  • MV Agusta F4

TGP Linkrod für Ducati Panigale

NEU bei TGP MotoRacing: Anlenkung der Schwinge für Ducati Panigale in stufenloser Ausführung für optimale Einstellung der Ride-Hight. Wie immer bei uns - beste Qualität mit Uniball Gelenken!

 

Gravur nach Kundenwunsch möglich!


TGP Rastenanalge

Die TGP-Fußrastenanlage ist speziell  für den Rennstreckeneinsatz entwickelt worden. Sie zeichnet sich durch ihre stufenlose Verstellbarkeit  und einen hohen Anteil an Gleichteilen auf Brems- und Kupplungsseite aus. Die Rastenanlage ist so konstruiert, dass man mit nur einer Raste und einem Träger als Erstazteil, beide Seiten ersetzen kann. Sprich links wie rechts die gleichen Teile, bis auf den Schalt- und Bremshebel. Das sorgt für eine Reduzierung der „Reserve“-Sturzteile und eine schnelle Reparatur im Schadensfall. Ein hervorragender Grip ist dabei selbstverständlich!

 

  • hochwertigstes Aluminium 7075
  • eloxiert in schwarz, alu natur oder titanfarben
  • Schaltung mit direkter Anlenkung für Standard oder Race
  • spezielle Schaltstange für Schaltsensor integrierung
  • variable Schaltwegeinstellung
  • Multiverstellbare Rastenposition
  • beidseitig gleiche Bauteile, dadurch kleinste Sturzteilebevorratung
  • auf Wunsch mit Titanschrauben

Gravur nach Kundenwunsch möglich!


TGP Gabelbrücke

Die Gabelbrücke für die BMW S 1000 RR von TGP MotoRacing wurde konzipiert um die Fahrzeuggeometrie durch ein variables Offset (3-fach variabel durch verschiedene Einsätze) anpassen zu können. Sie ist 60% steifer als die originale Gabelbrücke von BMW Motorrad und trotzdem leichter. Das edle Design mit Frässpuren passt perfekt zum Design von hochwertigen Öhlinsgabeln, die es ebenfalls bei TGP inkl. Raceumbau gibt.


Gravur nach Kundenwunsch möglich!


TGP Federbein Umlenkung (Link)

Die Federbein-Umlenkung (Link) eines Motorrads ist ein sehr wichtiges Bauteil und beeinflusst das Fahrverhalten maßgeblich. Ziel einer Umlenkung für den Rennbetrieb ist ein lineares Einfederverhalten mit möglichst geringem progressivem Anteil. Standard-Umlenkungen von Serienbikes werden jedoch für den Soziusbetrieb entwickelt und unterscheiden sich von Rennsport-Links durch ihre starke Progression bei hartem Einfedern. Der von uns unter hohem Erprobungsaufwand entwickelte Link für die BMW S1000RR zeichnet sich durch sein nahezu lineares Verhalten, vor allem im auf Rennstrecken meistgenutzten Bereich zwischen 50-80mm Federweg, aus. Im nebenstehenden Diagramm ist der beschriebene Unterschied in der Progression deutlich zu erkennen. Für weitere Informationen, Daten und Diagramme können Sie uns gerne kontaktieren.


TGP Airbox inkl. Plug&Play Verkabelung

Neu bei TGP MotoRacing: Airbox inkl. Plug&Play Verkabelung. Mit EINER Steckverbindung (s. Pfeil) kann die gesamte Verkabelung verbunden/getrennt werden! Was bringts? Demontage des Tanks inkl. Airbox innerhalb weniger Minuten. Passend für BMW S 1000 RR (2011-2015).

...wir machen euch auch abseits der Strecke schneller als die Konkurrenz!


TGP Distanz Kit für Nachrüstbremsscheiben

Alu-Distanzhülsen welche zwischen Bremssattel und Bremssattelaufnahme eingesetzt werden. Die Distanzen besitzen eine “Nut-Feder” Ausführung, welche eine optimale Fixierung des Bremssattels ermöglichen. Sie werden in den Standardmaßen: 5, 8, 10, 15, 18 mm angeboten und darüber hinaus auch in Sondermaßen angefertigt. Auf Wunsch werden die Distanzen auch farbig eloxiert (Aufpreis, Lieferzeit dann bis zu 3 Wochen). Zur optimalen Befestigung empfehlen wir die Verwendung von sechskant Titanschrauben (können im Paket bestellt werden).


TGP Achsen mit/ohne Sturzkegel

Präzisions-Achsen aus spezieller Metalllegierung, hohlgebohrt, hochfest und trotzdem leicht. Je nach Anforderung werden diese Achsen mit Gewindebuchsen geliefert welche angepasst auf die jeweiligen Gabelfüße angefertigt werden.
Das entsprechende Werkzeug sowie Sturzkegel zum Schutz der Gabelfüße sind vorgesehen. Es ist somit nur noch ein Werkzeug zum ein- und ausdrehen der Achse notwendig. Die Sturzkegel werden aus speziellem Schmierkunststoff in Kegelform gefertigt und schützen im Falle eines Sturzes die Gabelfüße und die Bremszangen.
Wir fertigen diese Sturzkegel auch auf Anfrage für Serienachsen oder nach Maßangabe.


TGP Ducati Rahmenlehre

Ducati Rahmenlehre aus Edelstahl. Diese Lehre benötigt man bei allen Ducati´s mit Einarmschwinge um die Heckhöhe gemäß Werksangaben einzustellen, egal ob ein neues Federbein eingebaut wurde oder die Kette gespannt, bzw. die Übersetzung geändert wurde. In jedem Fall muss danach die Heckhöhe neu eingestellt werden, dies ist ohne Rahmenlehre nicht ohne weiteres möglich bzw. sehr ungenau.
Ein weiterer Vorteil sind die Stopfen zur Fixierung im Rahmen. Diese sind aus speziellem Kunststoff gefertigt welche in die Rahmenlöcher eingesetzt werden ohne die Rahmenlackierung zu verletzen.

Passend für: 916 bis 1198 und 1199 PANIGALE


Öffnungszeiten

Mo-Fr    8.00-17.00 Uhr

und nach Absprache

 

Kontakt

Tel. +49 (0)8124 9099167
Mobil: +49 (0) 172 8255612
Mail: info@tgp-racing.com

Hier sind wir

Am Bach 4
85659 Forstern bei München
Germany

Hier auch

Gewerbestraße 3

8864 Reichenburg

Schweiz

Social Media